COS GmbH
Raiffeisenstr. 21
D-77704 Oberkirch

Telefon+49 (0) 7802 / 7027 - 0
E-Mailcos@cosonline.de

Materialabgabe

 

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der COSware WebApp "Materialabgabe", die für Materialbedarfsanfragen, die an einem zentralen Punkt wie einem Zentrallager auflaufen,gedacht ist. Alternativ auch für Kunden / Abteilungen, die an einem anderen Ort Material anfragen. Für eine "klassische" Kommissionierung eines Lagerartikels durch einen Monteur oder Lageristen haben wir die WebApp "Materialentnahme".

 --

 

Bei größeren Strukturen ist die Materialverteilung über ein Zentrallager ein gängiges Prozedere. So zum Beispiel bei städtischen Betrieben, bei denen unterschiedliche Abteilungen (z. B. Entsorgungsbetriebe, Grünflächenämter usw.) Material anfragen, oder bei großen Feuerwehren, die Material über das zentrale Lager an die einzelnen Feuerwachen oder Freiwillige Feuerwehren verteilen.

Die vielen Anfragen bringen vor allem eins mit sich - eine Menge Papierkram! Wie gut, dass es die COSware WebApp Materialabgabe gibt, um diesen Prozess zu vereinfachen und zu digitalisieren.

 

Mit wenigen Klicks zum papierlosen Materialabgabeauftrag

Ein Materialabgabeauftrag in COSware ist wie ein Sammelposten für einen (externen) Kunden zu betrachten. Dies können Bestandskunden sein, zum Beispiel in Form von Abteilungen einer Stadt oder einer Unternehmens, die einen Materialbedarf haben. Im ersten Schritt wählen Sie somit den entsprechenden Kunden aus oder buchen direkt eine neue Position auf einen bereits bestehenden Materialabgabeauftrag.

Im Auftrag sehen Sie alle bereits bestehenden Positionen, deren Preise, Menge, Lagerort sowie einen aktuellen Status, ob die Materialbedarfsanfrage bereits ins Lager übertragen, dort empfangen bzw. bearbeitet wurde.

 

MaterialabgabeApp4

 

Volle Transparenz über Material und abzuarbeitende Positionen

Hier können Sie beliebig neues Material hinzufügen sowie bestehende Positionen ändern oder löschen. Material kann nach eingegebenem Namen oder der Artikelnummer gesucht oder auch per Barcode auf einen Auftrag gescannt werden. Ein Dropdown-Menü verkürzt den Suchvorgang nach dem angefragten Material.

Mit einem Klick auf den Informationsbutton erfahren Sie weitere Details und können Dokumente und Bilder zum entsprechenden Artikel abrufen. Auf diese Art erleichtert die WebApp Materialabgabe den Lageristen, die das Material für den Versand vorbereiten, den Weg durch das Lager und die Suche nach den geeigneten Artikeln erheblich.

Darüber hinaus erlaubt diese Form der Materialabgabe auch das unkomplizierte Ausstellen eines Lieferscheins sowie einer Rechnung. In diesem Zusammenhang erfolgt eine automatische Übergabe der Kontierungsdaten an die Finanzbuchhaltung.

 

MaterialabgabeTablet

 

Papier gespart, Zeit gespart, Produktivität erhöht

Durch die Nutzung der COSware WebApp Materialabgabe optimieren Sie nachhaltig Ihre Lagerverwaltung. Die Materialbedarfe müssen nicht mehr zunächst händisch erfasst und dann umständlich in COSware nacherfasst werden, da die Daten aus der WebApp ohne Medienbrüche sofort übertragen werden. Neben dem eingesparten Papier gewinnen Sie so wertvolle Zeit im Arbeitsalltag, die Sie wichtigeren Dingen widmen können.

Die Nutzung der COSware WebApps reduziert darüber hinaus die Fehleranfälligkeit, da es nicht mehr zu Übertragungsfehlern durch unleserliche Handschrift oder Zahlen- und Buchstabendrehern kommt. Ihre Abläufe im Lager werden so schlanker und schneller.

 

Was Sie noch interessieren könnte 

 

Weitere Informationen anfordern


Zurück

Informationen gewünscht?

Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen

Unterlagen anfordern

Haben Sie Fragen
COS Kontakt
+49 7802 7027-0 Rückruf anfordern
Standort und Anfahrt Anfahrt Planen
Info