COS GmbH
Raiffeisenstr. 21
D-77704 Oberkirch

Telefon+49 (0) 7802 / 7027 - 0
E-Mailcos@cosonline.de

Die effektive Werkstatt - Prozessoptimierung in der Instandhaltung

Mit dem COSware Werkstattmanagement Abläufe schlank gestalten

Das Seminar

In diesem Kurs lernen Sie Werkstattabläufe schlank zu gestalten und die Module für die Werkstatt- und Ersatzteileverwaltung anzuwenden. Dabei geht es zum einen um die Arbeitsprozesse zur Anlage und Durchführung von Werkstattaufträgen und die damit verbundene Ersatzteileverwaltung. Zum anderen behandelt der Kurs u.a. die Module Garantie und Kulanz, mobile Datenerfassung in der Werkstatt und Off-Board-Diagnose.

Anwender, die eine Nutzung der Barcode-Technik in ihrer Werkstatt bzw. in COSware planen, werden umfassend informiert. Die einzelnen Einsatzmöglichkeiten werden mit Ihnen besprochen und demonstriert.

Die Arbeitsschritte und Optimierungsmöglichkeiten werden Ihnen praxisnah aufgezeigt. Sie lernen die Module effizient einzusetzen sowie schlanke Prozesse zu gestalten und Nachhaltigkeit und Wertschöpfung zu erzielen.

Für eine kontinuierliche Qualitäts- und Leistungsverbesserung bedarf es neben der Schulung der einzelnen Software-Module weiterer Maßnahmen. Innerhalb des Seminars lernen Sie Werkzeuge kennen, um die Prozessoptimierung nachhaltig einzuführen und eine durchgängige Wertschöpfung zu sichern.

Darüber hinaus werden weitere Möglichkeiten und Wege zur Prozessoptimierung vorgestellt und diskutiert.

 

Zielgruppe

Sie sind in der Instandhaltung tätig und haben die Aufgabe, die Instandhaltungskosten zu senken und die Objekt-Verfügbarkeit zu erhöhen? Sie benötigen stabile Prozesse und sollen Kosten einsparen? Dann erfahren Sie hier neue Ansätze und lernen die Instandhaltungs-Prozesse mit COSware optimal zu gestalten.

 

Voraussetzungen

COSware - Grundkenntnisse

 

Die Teilnehmer können nach dem Seminar

  • die Arbeitsprozesse zur Anlage und Durchführung von Werkstattaufträgen und die damit verbundene Ersatzteileverwaltung einsetzen
  • schlanke Prozesse gestalten, um Nachhaltigkeit und Wertschöpfung zu erzielen

Programm

Tag 1

  • Inspektive, präventive und korrektive Instandhaltungsverfahren
  • Stammdatenverwaltung in der Werkstatt
  • Werkstattaufträge anlegen, disponieren und verwalten
  • Materialbedarfsanforderung und Materialverwendungswahrscheinlichkeit
  • Off-Board-Diagnose
  • Terminsynchronisation
  • Papierlose Werkstatt / Barcode-Anbindung / Mobile Mangel– und Auftragsabwicklung / Befundung
  • Abwicklung der Fremdvergabe für Reparaturen vom Einholen des Angebotes bis zur Rechnungsprüfung
  • Schnittstellen zum Datenaustausch
  • Garantie und Kulanz

Tag 2

  • Checkliste
  • Tourenplanung für Monteure
  • Auswertungen / Analysen in der Werkstatt
  • Die Versorgung / Einplanung des Monteurs
  • Lean Maintenance mit COSware
  • Der kontinuierliche Verbesserungsprozess
  • Change-Management / Schulung der Mitarbeiter
  • Optimierung der Zeiterfassung durch Einsatz moderner Barcode-Technologie

Referent

Martin Bächle
Daniel Hasler

Termine

05. - 06. September 2018
Schulungsbeginn an Tag 1: 09:00 Uhr

Leistungen

2-tägiges Seminar inklusive Seminarunterlagen, Zertifikat, Mittagessen, Pausenerfrischungen

Gerne passen wir die Schulungsinhalte an Ihre individuellen Wünsche an, vereinbaren zusätzliche Termine und kommen für Inhouse-Schulungen zu Ihnen.

Gebühren

960 Euro (zzgl. MwSt.)

Jetzt anfragen
Informationen gewünscht?

Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen

Unterlagen anfordern

Haben Sie Fragen?
COS Kontakt
+49 7802 7027-0 Rückruf anfordern
Standort und Anfahrt Anfahrt Planen
Info