COS GmbH
Raiffeisenstr. 21
D-77704 Oberkirch

Telefon+49 (0) 7802 / 7027 - 0
E-Mailcos@cosonline.de

Herstellerkataloge und OCI-Anbindung

 

Die Datenpflege in komplexen Systemen kann unter Umständen sehr viel Arbeit verursachen. Nicht so mit COSware: In Bezug auf komplette Datenkataloge verschiedener Hersteller können Sie auch einmal andere für Ihren Erfolg arbeiten lassen. Wir kümmern uns um die Integration verschiedener Herstellerkataloge, damit Sie stabile Prozesse mit einem verlässlichen Datenstandard Ihrer bewährten Ersatzteillieferanten ausüben können

 

Herstellerkataloge schaffen einen verlässlichen, vollständigen und verständlichen Datenstandard

Die Nutzung von Herstellerkatalogen in COSware bringt viele Vorteile mit sich: Sie verfügen von Anfang an über einen klar strukturierten Datenbestand, der keine Wünsche offenlässt. Auf dieser Basis können Sie sofort effizient und produktiv mit COSware arbeiten und sprechen in der Kommunikation mit dem Hersteller eine gemeinsame und verständliche Sprache.

In diesem Zusammenhang profitieren Sie von bewährten Standards und vollständigen sowie qualitativ hochwertigen Daten, die einmal zu Beginn eingepflegt werden und um die Sie sich anschließend keine Gedanken mehr machen müssen.

 

Wählen Sie aus einer Vielfalt an verfügbaren Herstellerkatalogen für Ersatzteile, Arbeitsvorgänge und Arbeitswerte für Ihr Unternehmen aus

In COSware gibt es Herstellerkataloge zu unterschiedlichen Funktionen. Neben Ersatzteilen können auch Informationen zu Arbeitsvorgängen und den damit verbundenen Arbeitswerten hinterlegt werden. Herstellerkataloge in COSware umfassen gleichsam Hersteller wie Mercedes, MAN oder Iveco als auch Ersatzteilspezialisten wie Würth oder Wessels und Müller. Die Integration mehrerer Kataloge gleichzeitig stellt genauso wenig eine Herausforderung dar wie die spätere Integration eines zusätzlichen Katalogs für den Fall, dass Sie den Hersteller wechseln.

Verfügbare Kataloge umfassen aktuell unter anderem Asra, ATRIS, Audatex, AWDOC, Evobus Busdoc (Omniplus), Daimler (BPC und EPC), ETOS, Iveco, JCATALOG, K+D, Kässbohrer, MAN-MANTIS, MAN Nutzfahrzeuge, MAN-VZ, M-Exchange, Repdoc, SilverDat, Stahlgruber, Tecdoc, Webparts (Mercedes), Wessels und Müller, Würth oder Zöller. Weitere Kataloge können unkompliziert auf Anfrage in COSware integriert werden.

 

Per OCI-Anbindung die Herstellerkataloge direkt online einsehen und Ersatzteilbestellungen vornehmen

Zusätzlich zur Einspeisung verschiedener Herstellerkatalog bietet COSware auch eine OCI-Anbindung. OCI steht dabei für Open Catalog Interface, also eine offene Katalogschnittstelle zum Abruf und zur Bestellung entsprechender Katalog-Artikel. Dadurch können Sie über COSware mit verschiedenen OCI-Web-Shops kommunizieren.

Dabei wählt der Anwender zunächst den Lieferanten des Katalogs aus. Über einen Button in COSware (z. B. in der Karteikarte Material im Werkstattauftrag) wird im Browser eine Verbindung zum Web-Shop des OCI-Lieferanten aufgebaut. Im Portal des Anbieters können nun die Waren in den Warenkorb gelegt werden. Diese werden anschließend in COSware Warenkörbe importiert. Aus den Warenkörben können die einzelnen Artikel den Positionen im Werkstattauftrag zugewiesen werden.

Mit Hilfe der OCI-Anbindung sparen Sie Zeit und Aufwand: Sie sprechen mit dem Hersteller eine einheitliche und verständliche Sprache, vermeiden Falschbestellungen und können unkompliziert die benötigten Ersatzteile direkt in COSware nachbestellen und korrekt zuweisen.

 

Was Sie noch interessieren könnte 

 

Weitere Informationen anfordern


Zurück

Informationen gewünscht?

Wir senden Ihnen gerne weitere Informationen

Unterlagen anfordern

Haben Sie Fragen?
COS Kontakt
+49 7802 7027-0 Rückruf anfordern
Standort und Anfahrt Anfahrt Planen
Info