COSware Infrastruktur-Daten-Management (IDM)

Transparenz und optimale Prozesse dank des Infrastruktur-Daten-Managements (IDM) der COS GmbH

COSware stellt Ihnen ein leistungsfähiges Modul für das Infrastruktur-Daten-Management zur Verfügung und unterstützt Sie bei der strukturierten Aufnahme und Verwaltung der kompletten Infrastruktur Ihres Unternehmens. Sie können damit die komplette Infrastruktur von den Fahrscheinautomaten bis zur Fahrweg-Instandhaltung managen. COSware orientiert sich dabei an dem Standard der VDV-Schrift 456. Die im Infrastruktur-Daten-Management-Datenmodell definierten Objekte sind in COSware vollständig implementiert. Beispiele hierfür sind Schienen, Weichen, Bahnhöfe, Tunnelanlagen, Haltestellen, Fahrscheindrucker, Entwerter, usw. Dadurch können Sie mit unserer Softwarelösung z.B. die komplette Fahrweg-Instandhaltung abwickeln.

Das effiziente COS Infrastruktur-Daten-Management wurde aus der Praxis für die Praxis entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Infrastruktur-Daten-Management für Verkehrsunternehmen.

Infrastruktur-Daten-Management als Branchenlösung

Die COS GmbH bietet die Infrastruktur-Daten-Management Software für viele Bereiche an. Neben der gesamten Verkehrsinfrastruktur des ÖPNV sind dies z.B. auch die Fahrweg-Instandhaltung, die Gerätschaften der Polizei (Funk, Waffen), der Feuerwehr (Löschtechnik, Rettungstechnik), die Lagertechnik von Speditionen und Werkverkehren, Gebäude, usw.. Also alles was sich in eine effiziente Objektverwaltung aufnehmen lässt.

Unter Lösungen finden Sie weitere Informationen über das Infrastruktur-Daten-Management als Branchenlösung.

Module des COSware Infrastruktur-Daten-Managements

Als modulare Softwarelösung kann das COSware Infrastruktur-Daten-Management direkte in alle weiteren COSware-Module wie Instandhaltung, Werkstatt und Lager integriert werden.

Für die Prozesse im Infrastruktur-Daten-Management stellt COSware folgende Funktionen bereit:

  • Objektstammdaten
  • Objekt-Verknüpfung
  • Objekt-Stationierung und Geocodierung
  • Bestandsdatenaufnahme
  • Dokumentenmanagement / Dokumentenorganisation
  • Schnittstellen zu Betriebsmeldesysteme
  • Budgetplanung

 

Besonders effizient wurde dabei der Aufbau der Objektstruktur gelöst. So kann ein Objekt beliebige Ausstattungselemente mit eigenständigen Datenattributen besitzen. Jede Ausstattung kann wiederum ein Objekt sein. So entsteht eine übersichtliche Struktur über alle Ihre Objekte, die beliebig tief verknüpft werden können.

Außerdem sind folgende Module in das Infrastrukturdatenmanagement integriert:

 

Außerdem ermöglicht das COSware Infrastruktur-Daten-Management folgende Funktionen:

  • Geocodierung aller Objekte und Darstellungen in Standardsystemen, wie z.B. Google Earth oder Google Maps
  • Ampel-Darstellung des technischen Zustandes der Objekte (Fristen, Mängel, etc.)
  • Hinterlegung alle Dokumente wie CAD-Zeichnungen, Raumpläne, Verträge, etc.

 

Lesen Sie mehr zur COSware Objektverwaltung und zum Asset Management und bestellen Sie kostenlose Unterlagen über das Infrastrukturdatenmanagement.

Infrastruktur-Daten-Management für die Werkstatt

Die effiziente Instandhaltung der Infrastruktur fordert eine sehr leistungsfähige Werkstattsoftware, welche exakt auf die unterschiedlichen Infrastrukturobjekte eingehen kann. Die wichtigsten Leistungsmerkmale und Funktionen sind:

  • Terminmanagement und Mängelmanagement
  • Betriebsmeldungen
  • Arbeitsvorbereitung
  • Auftragserstellung
  • Arbeitsaufträge
  • Zeiterfassungsmanagement / Zeiterfassung
  • Garantie- und Kulanzerkennung
  • Abrechnung und Faktura
  • Dokumentenmanagement (Dokumentenverwaltungssoftware)
  • Schadensforschung und MTBF-Kennzahlen
  • Aufarbeitung und Eigenerstellung von Komponenten

 

Dadurch erhalten Sie eine ideale Unterstützung bei der Fahrweg-Instandhaltung. Wir unterstützen Sie bei der Planung von Maßnahmen für die Fahrweg-Instandhaltung, der Durchführung der Maßnahmen zur Fahrweginstandhaltung und sichern dadurch langfristig die erforderliche hohe Verfügbarkeit der Eisenbahnanlagen.

Lesen Sie mehr über die COSware Instandhaltung Infrastruktur und informieren Sie sich in dem Video Instandhaltung über die modulare Software der COS GmbH.

Mobile Lösungen des Infrastruktur-Daten-Managements

Die mobilen GeräteCOSware Mobile Solution Instandhaltung unterstützt den Mitarbeiter unterwegs, also außerhalb der betriebseigenen Werkstatt. Damit haben Sie die ideale mobile Unterstützung für die Fahrweg-Instandhaltung.

Mit der mobilen Lösung für Objekt-Inventarisierung erhalten Sie zudem die Möglichkeit Ihre Objekte effizient zu inventarisieren.

 

 

 

 

Die wichtigsten Leistungsmerkmale der mobilen Lösung sind:

  • Anmeldung von Mitarbeitern am Gerät für die Arbeitszeiterfassung
  • Mobile Inventarisierung der Objekte
  • Aufzeichnung von Mängel, Schäden
  • Übermittlung von Meldungen und Aufträgen auf das mobile Gerät
  • Aufzeichnung von Aufträgen
  • Identifikation der Objekte per Barcode, Data-Matrix oder RFID
  • Aufzeichnung der Arbeitsvorgänge und Arbeitszeiten
  • Aufzeichnung der verwendeten Ersatzteile
  • Abruf von Ersatzteilen aus dem Zentrallager
  • Aufzeichnung der Fahrstecken (km) und Fahrzeiten
  • Automatische Überführung aller Daten in COSware-Werkstattaufträge

Lesen Sie mehr zur Mobilen Lösung für die Instandhaltung und Inventarisierung. COSware bietet darüber hinaus Mobile Solutions Logistik an.

Unter Lösungen und COSware von A bis Z finden Sie weitere interessante Informationen über die modulare Softwarelösung COSware.

Lesen Sie mehr über die Fuhrparksoftware, Instandhaltungssoftware und Logistiksoftware der COS GmbH.

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Informationsmaterialien über das COSware Infrastrukturdatenmanagement an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

COSware: IHR WEG ZU EINEM BESSEREN INFRASTRUKTURDATENMANAGEMENT…

/

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen